Zurück

11.04.2014

Vielfältiges Programm beim Frühlingsfest am 17. April 2014

Ein abwechslungsreiches Programm erwartet die Besucher am 17. April 2014 zwischen 14 und 20 Uhr beim Frühlingsfest der Landesgartenschau Landau. Von musikalischer Unterhaltung über kulinarische Köstlichkeiten bis hin zu einem eigenen Kinderprogramm – für jeden Geschmack ist etwas dabei. Im Rahmen der Veranstaltung startet der Verkauf von Tageskarten und der Spielplatz im Park der Generationen wird eingeweiht.

Unter dem Motto „Lust auf Frühling“ öffnet die Landesgartenschau am 17. April 2014 erstmalig in diesem Jahr ihre Tore für Besucher. Exakt ein Jahr vor Eröffnung der Großveranstaltung erwartet die Gäste zwischen 14 und 20 Uhr ein vielfältiges Programm. Die Partner und Sponsoren der Landesgartenschau werden sich mit eigenen Ständen und Aktionen präsentieren. Die Gartenakademie Rheinland-Pfalz gibt wertvolle Ratschläge in botanischen Angelegenheiten, der Freundeskreis der Landesgartenschau informiert die Besucher über seine Aktivtäten und eine mobile Band wird für die richtige Stimmung sorgen. Bei den beliebten Baustellenführungen können die Gäste unter fachkundiger Leitung zu Fuß entdecken, was sich seit letztem Jahr auf dem Gelände der Landesgartenschau verändert hat. Auch der generationsübergreifende Charakter der Großveranstaltung wird sich im Frühlingsfest widerspiegeln. Landaus Oberbürgermeister Hans-Dieter Schlimmer freut sich besonders auf die Einweihung des Spielplatzes im Park der Generationen: „Diese tolle Spiellandschaft setzt Maßstäbe und wird über die Landesgartenschau hinaus zu einem der beliebtesten Treffpunkte unserer kleinen Landauer“, ist sich der Oberbürgermeister sicher. Auch abseits des Spielplatzes kommen die kleinen Besucher auf ihre Kosten: Luftballons, Kinderschminken und eine Märchenerzählerin werden für kindliche Begeisterung sorgen. Die Gaumenfreude kommt ebenfalls nicht zu kurz - das reichhaltige kulinarische Angebot bietet etwas für jeden Geschmack.

„Mit dem Frühlingsfest wollen wir Lust auf die größte rheinland-pfälzische Veranstaltung des Jahres 2015 machen“, so Landesgartenschau-Geschäftsführer Matthias Schmauder. Im Rahmen der Veranstaltung startet auch der Tageskartenverkauf. Ab dem 17.04.2014 können die Eintrittskarten im Landauer Büro für Tourismus gekauft und online über den Webshop der Landesgartenschau-Homepage bestellt werden. „Der Start des Tageskartenverkaufs ist ein bedeutender Schritt auf dem Weg zur Landesgartenschau in Landau“, betont Marketingleiterin Karin Bommersheim und freut sich auf das Frühlingsfest mit zahlreichen Besuchern und hoffentlich gutem Wetter.