Landesgartenschau Landau 2015

17. April – 18. Oktober 2015

Welcome to the
official website of the
State Horticultural Show Landau 2015.

Zurück

26.09.2014

Oberbürgermeister Schlimmer pflanzt Baum mit Azubis der Stadt Landau

Die Landesgartenschau Landau 2015 ist um eine Baumspende reicher: Gemeinsam mit den Auszubildenden der Stadtverwaltung Landau pflanzte Oberbürgermeister Hans-Dieter Schlimmer am 25. September eine Winterlinde auf dem Gelände der Landesgartenschau. Dabei gratulierte das Stadtoberhaupt den Auszubildenden zu ihrer Berufswahl.

Sechs junge Menschen haben am 1. September 2014 ihre Ausbildung bei der Stadtverwaltung Landau aufgenommen. In den kommenden 3 Jahren werden sie zu Verwaltungsfachangestellten sowie zu Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste ausgebildet. Landaus Oberbürgermeister Hans-Dieter Schlimmer gratulierte den Auszubildenden zu ihrer Berufswahl: „Sie haben sich für einen vielfältigen Berufszweig mit aussichtsreichen Zukunftsperspektiven entschieden. Als junge und engagierte Mitarbeiter sind Sie die Zukunft der Landauer Stadtverwaltung“. Die insgesamt 19 Auszubildenden haben sich nun etwas Besonderes überlegt, um ihre Verbundenheit mit der Stadt ausdrücken: Eine Baumpatenschaft für eine Winterlinde auf dem Landesgartenschau Gelände. „Ich finde das eine tolle Idee“ erklärte Oberbürgermeister Hans-Dieter Schlimmer. „Sie werden somit zu einem ewig bestehenden Teil der Landesgartenschau. Und bestimmt werden Sie, genau wie dieser Baum, in Ihrer Ausbildung wachsen und gedeihen“, so der Stadtchef weiter.

Heute wurde das Bäumchen gemeinsam symbolisch mit einem Spatenstich eingepflanzt. LGS-Geschäftsführer Matthias Schmauder freute sich sehr über die Baumspende: „Ein Baum hat viele Ähnlichkeiten mit einer Ausbildung. Es braucht Zeit, Geduld und Fürsorge, damit etwas wachsen kann und Bestand hat. Es ist schön zu sehen, dass auch junge Leute bereit sind, diese Fürsorge zu geben.“ Die noch kleine Winterlinde wird im nächsten Jahr ihre Plakette mit den Namen der Paten erhalten, die Auszubildenden haben sich vorgenommen, das Bäumchen zu pflegen und regelmäßig zu besuchen.
Die Baumpatenschaften entwickeln sich für die Landesgartenschau zu einer Erfolgsgeschichte: Von den 195 Winterlinden und Lederhülsenbäumen wurden bereits 153 vergeben. Wer Interesse an einer Baumpatenschaft hat, kann über die Geschäftsstelle der Landesgartenschau Landau 2015 Kontakt aufnehmen.