Zurück

24.10.2014

Landesgartenschau Landau lädt Jugendliche zum Modellieren der Dirtbike-Bahn ein

Bis zum 17. April 2015 müssen sich Mountainbike- und BMX-Fahrer noch gedulden, ehe sie spektakulär über die Dirtbike-Bahn auf dem Gelände der Landesgartenschau Landau brausen können. Um die Sportanlage nach den Wünschen der Nutzer zu gestalten, lädt Landaus Bürgermeister Thomas Hirsch die Öffentlichkeit am 31.10.2014 um 13 Uhr zur gemeinsamen Modellierung der Anlage ein.

Mit der Landesgartenschau wird das sportliche Angebot für Kinder und Jugendliche in Landau erheblich ausgebaut. Egal ob bei klassischen Sportarten wie Fußball, Basketball, Volleyball und Handball oder bei Trendsportarten wie Slacklining –die jungen Besucher der Landesgartenschau werden sich im Spiel- und Freizeitcampus richtig austoben können. Ein Besuchermagnet wird zweifelsohne die Dirtbike-Bahn: Auf einer rund 2.000 m2 großen Fläche werden mehrere mit Fahrwegen, Rampen und Kurven versehene Erdaufschüttungen angelegt, die von den Mountainbike- und BMX-Fahrern gekonnt mit Sprüngen und anderen Figuren überwunden werden. Besonderen Wert legen die Verantwortlichen von der Landesgartenschau und der Stadt Landau auf eine Gestaltung der Outdoor-Freizeitanlage, die sich an den Bedürfnissen der Nutzer orientiert. Daher lädt Landaus Bürgermeister Thomas Hirsch am 31.10.2014 um 13:00 Uhr alle Jugendlichen aus Landau und der Umgebung zur Modellierung der Hügel und Spurrillen ein. Treffpunkt ist die Eutzingerstraße auf Höhe der Kleingartenanlage. Aufgrund der verwendeten Materialien wird das Tragen von schmutzresistenter Kleidung empfohlen. Bei Regenwetter fällt der Termin aus.

Bürgermeister Hirsch freut sich, dass die Dirtbike-Bahn mit der Landegartenschau Realität wird: „Diese Anlage ist mehr als eine Sportstätte – sie ist ein Ort, an dem sich Menschen treffen und ihre Begeisterung und Leidenschaft mit anderen teilen“, so Hirsch und hofft auf eine rege Teilnahme bei der Modellierung der Anlage. Als Teil der Daueranlage wird die Dirtbike-Bahn über die Landesgartenschau hinaus Bestand haben. Bereits heute hat die Trendsportart Dirtbiking viele Anhänger in Landau und der Umgebung und durch die neue Sportstätte wird die Anhängerschaft sicherlich weiter wachsen.