Landesgartenschau Landau 2015

17. April – 18. Oktober 2015

Welcome to the
official website of the
State Horticultural Show Landau 2015.

Zurück

07.12.2012

Landesgartenschau Landau erhält Förderbescheid über 2,3 Millionen €

Finanzielle Unterstützung für die Landesgartenschau: mit dem Förderungsbescheid der Landesregierung erhält die Landauer Großveranstaltung 2,3 Millionen Euro zum weiteren Ausbau des Geländes. Mit der Übergabe des Bescheids ist die Finanzierung künftiger Maßnahmen gesichert - insbesondere der Quartierspark und das Kohlelager sollen von der Fördersumme profitieren.

„Nun kann es weiter gehen! Wir sind froh, dass die nächsten Maßnahmen mit der Fördersumme umgesetzt werden können“, dankt Landaus Oberbürgermeister Hans-Dieter Schlimmer der Landesregierung. Die Summe soll vor allem dem Ausbau von Quartierspark und Kohlelager zugute kommen. Mit seinem stimmungsvollen Wassergarten, dem farbenprächtigen Blumenband, ausgedehnten Rasenflächen und Spielmöglichkeiten bildet der Quartierspark das Herzstück der Landesgartenschau. Das ehemalige Kohlelager verwandelt sich in einen abwechslungsreichen und weitläufigen Freizeitbereich, der auch über die Großveranstaltung hinaus zum sportlichen Zentrum Landaus werden soll. Für die Realisierung des Projekts Landesgartenschau ist der Ausbau der Bereiche Quartierspark und Kohlelager von wegweisender Bedeutung. Aufgrund des Umfangs der Baumaßnahmen ist die Finanzierung allerdings nicht leicht zu stemmen. Die Unterstützung der Landesregierung ist daher sehr willkommen und wird maßgeblich zur Einhaltung des finanziellen und zeitlichen Rahmens beitragen, wie Landesgartenschau-Geschäftsführer Matthias Schmauder unterstreicht: „Diese Förderung ist von immenser Wichtigkeit um den Zeit- und Kostenplan einhalten zu können“.