Landesgartenschau Landau 2015

17. April – 18. Oktober 2015

Welcome to the
official website of the
State Horticultural Show Landau 2015.

Zurück

13.05.2015

Landesgartenschau bei „Licht im Park“ am 15. und 16. Mai

Am 15. und 16. Mai verwandelt sich die Landesgartenschau Landau 2015 in ein Meer aus Lichtern und Farben. Im Rahmen des Lichterfestes erleben die Besucher die Großveranstaltung von einer völlig neuen Seite. Live-Musik und Showeinlagen runden diese einzigartige Veranstaltung ab.

Prachtvolle Gartenanlagen, abwechslungsreiche Spielangebote und ein unterhaltsames Veranstaltungsprogramm machen die Landesgartenschau in Landau zu einem beliebten Ausflugsziel. Am 15. und 16. Mai erstrahlt die größte Landesveranstaltung des Jahres in einem ganz besonderen Licht: Das Lichterfest „1000 und 2 Nächte - Im Labyrinth der Geschichten“ zeigt den Besuchern eine faszinierende Welt aus Wasser, Licht und Schatten. Die Veranstaltung verspricht Unterhaltung pur und zeigt die Landesgartenschau aus ungewohnten, faszinierenden Perspektiven. Zwischen 21:30 Uhr und 0:30 Uhr verwandeln tausende Lichter die 750 Meter lange Landschaftsachse der Gartenschau vom Park der Generationen bis zum EnergieSüdwest Aussichtsturm in ein romantisches Lichtermeer. Von malerischen Kerzenlabyrinthen über Lichtinstallationen in den Bäumen bis hin zu spannenden Licht-Wasser-Arrangements. Ein Weg aus bunten Lichtern geleitet die Besucher zu den einzelnen Inszenierungen. Neben den Lichtinstallationen warten zahlreiche unterhaltsame Showeinlagen wie Schattentheater, mobile Tänzer, musikalische Beiträge, Videoprojektionen sowie ein Wasserglasturm auf die Besucher. Insgesamt 17 Stationen wollen entdeckt werden und machen das Gartenschaugelände mit allen Sinnen erlebbar.

Realisiert wird die Veranstaltung vom Theater Anu aus Berlin. Die Spezialisten für poetische Theaterformen im öffentlichen Raum erschaffen in Landau eine stimmungsvolle Veranstaltung, die zum Erleben, Staunen und Mitmachen anregt. Die Geschäftsleitung der Landesgartenschau freut sich auf das Lichterfest: „Das wird eine ganz besondere Veranstaltung, die man sich nicht entgehen lassen sollte“, so Matthias Schmauder und Karin Bommersheim. Wie jede Veranstaltung der Landesgartenschau kann auch das Lichterfest mit einer Tages- oder Dauerkarte besucht werden, Zusatzkosten fallen nicht an. Anlässlich des Lichterfestes sind die Kassen bis 23 Uhr geöffnet, der Zugang ist bis 0 Uhr möglich.