Zurück

28.11.2013

Dauerkarten können auch samstags gekauft werden

Anlässlich der nahenden Weihnachtszeit erweitert das Landauer Büro für Tourismus als Vorverkaufsstelle der Landesgartenschau seine Öffnungszeiten. Zukünftig können Dauerkarten und Gutscheine für die Landesgartenschau freitags bis 18 Uhr und samstags bis 16 Uhr gekauft werden. Damit besteht die Möglichkeit, die beliebten Geschenkideen auch am Wochenende zu erwerben.

Bei der Landesgartenschau möchte man den Kauf von Dauerkarten und Gutscheinen für den Kunden so einfach wie möglich gestalten. Aus diesem Grund werden die Öffnungszeiten des Landauer Büros für Tourismus für den Vorverkauf der Eintrittskarten zur Landesgartenschau während der Weihnachtszeit erweitert. Ab dem 29.11. öffnet das Büro für Tourismus freitags von 8.30-18 Uhr seine Pforten. Ab dem 30.11. besteht samstags zwischen 10 und 16 Uhr die Möglichkeit, Dauerkarten und Gutscheine für die größte rheinland-pfälzische Veranstaltung des Jahres 2015 zu kaufen. Kurzentschlossene können Heiligabend zwischen 8 und 12 Uhr noch Karten kaufen. Bei der Landesgartenschau kennt man die Geschenkqualitäten der Dauerkarte und ist von ihren Vorzügen überzeugt. Marketingleiterin Karin Bommersheim erläutert die zahlreichen Vorteile: „Mit der Dauerkarte erhält der Beschenkte Zugang zu 185 einmaligen Gartenschautagen. Das Angebot reicht von prachtvollen Gartenanlagen über ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm mit mehr als 2.000 Veranstaltungen bis hin zu sportlichen Herausforderungen und kulinarischen Köstlichkeiten“.

Wer es nicht zur Vorverkaufsstelle ins Büro für Tourismus nach Landau schafft, kann Dauerkarten auch bequem vom heimischen Bildschirm aus bestellen. Zwar ist der Onlineshop der Landesgartenschau aufgrund eines Anbieterwechsels vorübergehend außer Betrieb, es besteht aber weiterhin die Möglichkeit der E-Mail-Bestellung. Die genaue Vorgehensweise ist auf der Homepage der Landesgartenschau detailliert beschrieben.