Landesgartenschau Landau 2015

17. April – 18. Oktober 2015

Welcome to the
official website of the
State Horticultural Show Landau 2015.

Zurück

12.09.2013

Dauerkarte gilt für Besuch anderer Gartenschauen in 2014

Trotz Verschiebung halten die Dauerkartenbesitzer der Landesgartenschau Landau die Treue. Als Zeichen des Danks hat die Geschäftsleitung der Landesgartenschau eine Abmachung mit anderen Gartenschaustädten getroffen: Dauerkartenbesitzer erhalten einmalig kostenlosen Zugang zu den fünf Landesgartenschauen 2014!

Bei Bekanntgabe der Verschiebung der Landesgartenschau Landau auf das Jahr 2015 waren bereits über 1.000 Dauerkarten verkauft. Die Besitzer halten der Landesgartenschau weiterhin die Treue, nur vereinzelt gab es Kritik an der Verlegung. Als Dankeschön für diese Solidaritätsbekundung hat die Geschäftsleitung der Landesgartenschau ihre Kontakte zu anderen Gartenschauen bemüht und ein wertvolles Paket geschnürt: Dauerkartenbesitzer erhalten 2014 kostenlosen Zugang zu den Landesgartenschauen in Schwäbisch Gmünd, Deggendorf, Gießen, Papenburg und Zülpich. Jede dieser Landesgartenschauen darf von den Dauerkartenbesitzern einmal besucht werden. Landesgartenschau-Marketingleiterin Karin Bommersheim dankte ihren Gartenschau-Kollegen: „Wir wollten den Dauerkartenbesitzern eine kleine Aufmerksamkeit für ihre Treue zukommen lassen. Unsere Kollegen in den anderen Gartenschaustädten haben bereitwillig zugesagt, uns zu unterstützen“. Besitzer einer Dauerkarte der Landesgartenschau Landau können damit 2014 trotz der Verschiebung Gartenschauatmosphäre erleben. Im Umkehrschluss erhalten die Besitzer von Dauerkarten der genannten Landesgartenschaustädte einmalig kostenlosen Eintritt zur Landesgartenschau Landau 2015.