Zurück

09.08.2013

Baustellenfest am 18. August

Das Baustellenfest der Landesgartenschau Landau findet wie geplant am 18. August 2013 zwischen 11 und 18 Uhr statt. Anlässlich der Veranstaltung präsentieren sich zahlreiche Sponsoren, Aussteller und Partner der Landesgartenschau auf dem Baustellengelände. Abgerundet wird das Programm durch musikalische Unterhaltung und Verköstigungen.

Ein vielfältiges Programm erwartet die Besucher am 18. August zwischen 11 und 18 Uhr beim Baustellenfest der Landesgartenschau Landau. Im Rahmen der Veranstaltung präsentieren sich die Landesgartenschau-Sponsoren Sparkasse Südliche Weinstraße, Energie Südwest, VR-Bank Südpfalz und Michelin mit eigenen Ständen und abwechslungsreichen Aktionen. Zahlreiche Austeller, die 2015 bei der Landesgartenschau dabei sind, geben beim Baustellenfest einen Einblick in ihr geplantes Programm. Für die musikalische Unterhaltung sorgt der Radiosender SWR 1, der neben einer Band auch eine Moderatorin mitbringt. Bei den beliebten Baustellenführungen erhält der Besucher wie gewohnt Informationen über den aktuellen Stand der Bauarbeiten. Auch Dahlienkönigin Magdalena Rehm nimmt am Baustellenfest teil. Sie wird Tulpen in den Farben des Landesgartenschau-Logos verteilen, solange der Vorrat reicht.

Anlässlich des Baustellenfests freut man sich bei der Landesgartenschau auf den Besuch einer offiziellen Delegation aus Haguenau, der Partnerstadt Landaus. Die Franzosen wollen unter anderem ihren Partnergarten präsentieren. Ein besonderer Moment erwartet die Besucher mit der Urkundenverleihung an mehrere Baumpaten der Landesgartenschau durch den rheinland-pfälzischen Sozialminister Alexander Schweitzer und die Dahlienkönigin. Bei der Planung des Baustellenfests wurde auch an die kleinen Besucher gedacht: Ein eigenes Unterhaltungsprogramm soll für kindliche Freuden sorgen. Unter anderem wird Nils Nager, das Maskottchen der Rheinpfalz, die Kinder erfreuen. Für das leibliche Wohl der Gäste ist ebenfalls gesorgt, das reichhaltige kulinarische Angebot bietet etwas für jeden Geschmack. In der Vinothek präsentiert sich der Verein Südliche Weinstraße: Ein Zusammenschluss von 55 Winzern schenkt die erlesenen Tropfen der Region aus.