Zurück

24.04.2013

Am Sonntag erste Baustellenführung des Jahres

Am 28.04.2013 ist es wieder soweit: Mit der ersten Baustellenführung des Jahres bietet sich den Besuchern die Gelegenheit, einen eigenen Eindruck von den Fortschritten auf dem Gelände der Landesgartenschau zu gewinnen. Die Führungen starten wie gewohnt um 13 und um 15 Uhr. Das Tragen von wetterfester Kleidung und festem Schuhwerk wird empfohlen.

Bereits im vergangenen Jahr haben sich die Baustellenführungen zu wahren Besuchermagneten entwickelt – die Verantwortlichen der Landesgartenschau hoffen, diese Erfolgsgeschichte 2013 fortschreiben zu können. Für den 28. April haben sie zwei besondere Besuchsanreize im Angebot: Neben Führungen zu Fuß besteht die Möglichkeit, dass Gelände bequem mit dem Schoppenbähnel zu erkunden. Darüber hinaus können die Besucher zwischen 13 und 16 Uhr Dauerkarten ausnahmsweise auch direkt in der Landesgartenschau-Geschäftsstelle kaufen. Das Team der Landesgartenschau freut sich auf viele Besucher – eine Voranmeldung ist nicht nötig.